Erzähl uns kurz ein wenig zu Deiner Person und Deinem Alltag

Ich bin 42 Jahre alt und Mama von zwei Kindern im Alter von 8 und 13 Jahren. Von Beruf gelernte Diplom Betriebswirtin und seit acht Jahren Fitness Trainerin (B-Lizenz, Zumba, mehrere Les MILLS Lizenzen).
Ich arbeite in den Fitnessstudios und den Tanzschulen am Vormittag und an einigen Abenden. Nachmittag bin ich Mama.

Wie bist Du auf das Before’n’After Programm gestossen?

Das Programm habe ich gar nicht gekannt ich hatte nur ein Ziel und habe seit einigen Monaten Ibrahim im Fitnessstudio beobachtet und in Facebook verfolgt. Ich wollte mein Körper definieren um einiges an Fett verlieren. Dies ist mir allein in den vielen Jahren nicht gelungen. Ich wusste genau was ich will als ich Ibrahim angesprochen habe.

Welchen Sport hast Du vor dem Before’n’After Programm gemacht?

Ich war schon immer sportbegeistert, arbeite seit acht Jahren auf der Bühne als Fitnesstrainer und habe aktiv und professionell Volleyball in der zweiten Bundesliga gespielt, später Beach-Volleyball.

Was hat Dich motiviert mit dem Programm zu beginnen und es durchzuziehen?

Motivation habe ich nicht gebraucht, habe selbst genug. Meine Ziele, sportliche Ziele sind mir sehr wichtig, ich bin sehr ehrgeiziger Mensch, also Motivation bin ich selbst.

Wie hat sich Dein Schlaf während des Programms entwickelt?

Seit dem ich mit dem Programm begonnen habe, habe ich sehr guten und ruhigen Schlaf.

Wie hat sich Dein Energielevel während des Programms entwickelt?

Mein Energielevel ist sehr hoch, ich habe viel Kraft den ganzen Tag, schöpfe die Energie aus dem Training.

Was war die größte Umstellung für Dich?

Ich habe mich schon immer sehr gesund ernährt, habe oft auf die Kalorienzufuhr geachtet. Ich habe leider kein Krafttraining betrieben. Das Cardiotraining war mehrere Stunden in der Woche. Die Umstellung war gerade das Krafttraining und die kurzen Trainingseinheiten dabei. Bei der Ernährung war die Umstellung das Frühstück und die Snacks zwischendurch.

Was ist Dein Lieblingsfrühstück?

Mein Lieblingsfrühstück ist Rührei.

Wie oft und lange hast Du trainiert?

Ich habe trainiert und trainiere immer noch dreimal in der Woche Kraft und bis zu 4 Stunden Cardiotraining im Bereich Dance Fitness, als Fitnesstrainer, was mich entspannt und mit viel Freude bereitet.
Mein Krafttraining dauert nie länger als 1 Stunde.

Welche ist Deine Lieblingsübung?

Meine Lieblingsübung ist der Bizeps und der Squat. Wobei mit meinem Trainer der Bizeps nicht so oft vorkommt.?

Hast Du auch Ausdauertraining gemacht, um Fett abzubauen?

Wie bereits erwähnt, habe ich bis zu 4 Stunden Cardiotraining durch meine Kurse, die ich regelmäßig als Fitnesstrainerin gebe.

Wie ist die Resonanz Deines Umfelds auf die Veränderung in den letzten Wochen/Monaten?

Die Resonanz meines Umfelds ist vom größten Teil sehr positiv, wobei die Meinungen polarisieren. Dies ist jedoch, denke ich, ein bisschen der Neid.? Die Meinungen sind vorwiegend positiv, meine Teilnehmer und mein Umfeld begeistert. Mein Körper hat sich sehr verändert und ich bin zufrieden und positiv gelaunt den ganzen Tag. Danke dafür.

Und wie geht es jetzt weiter?

Ich bin so begeistert und glücklich, dass ich mit dem Training genau so weitermache und höre nicht mehr auf.

Interviewtemplate: ypsi.de