Die YPSI Hautfaltenmessung ist meine hauptsächliche Form der Buchhaltung, die ich verwende um die Fortschritte meiner Kunden bezüglich Körperfettreduktion und Muskelaufbau zu dokumentieren.

Ich messe mithilfe eines sehr genauen (auf 0,1 mm) Calipers, also einer Messzange, die Dicke deiner Hautfalten an 13 spezifischen Stellen deines Körpers von Kinn bis zur Wade. Erfassen kann ich damit natürlich nur das subkutane Körperfett, also jenes, welches unter der Haut gespeichert wird. Das Unterhautfettgewebe ist aber auch das Fett, das in erster Linie unser körperliches Erscheinungsbild bestimmt.

Durch diese Messung bekomme ich verwertbare Zahlen, aus denen eine Software den Körperfettanteil, die Magermasse (also alles was kein Fett ist) sowie die Prioritäten der einzelnen Hautfalten berechnet. Eine hohe Priorität bedeutet, dass wenn die Ursache dafür, warum an dieser Stelle verhältnismäßig viel Körperfett gespeichert wird, behoben wird, sich die Dicke der Falte reduziert.

Ein Beispiel dafür wäre Bauchfett und Cortisol. Das Hormon Cortisol führt laut Studien unter anderem zu einer verstärkten Körperfettablagerung im Bauchbereich. Man kennt es vielleicht von Kortison, der medizinischen Form von Cortisol. Bekommt man höhere Dosen Kortison, „schwemmt“ man auf. Mit anderen Worten: man wird trotz gleicher Ernährung wie zuvor fetter. Das hat den Hintergrund, das zu viel Cortisol einen negativen Effekt auf andere Hormone, wie z.B. Testosteron hat. Umgekehrt passieren positive Effekte, wenn zu oft erhöhtes Cortisol gesenkt und nur an den entscheidenden Punkten, nämlich morgens und vor dem Training, erhöht ist. Diese spezifische Ursachenbeseitigung hat entscheidende Auswirkungen auf den Fortschritt in Bezug auf die Körperfettreduktion, den Muskelaufbau und die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit unserer Kunden.

Nach den Prioritäten die sich bei der YPSI Hautfaltenmessung ergeben, bekomme ich einen Einblick in:

  • Schlafqualität und deine Regeneration
  • Energie am Morgen
  • Stressmanagement
  • Stoffwechselgeschwindigkeit
  • wie der Körper auf Kohlenhydrate reagiert

Anhand der Veränderungen von einer zur nächsten Messung kann ich die Vorgehensweise gegebenenfalls anpassen oder ändern und so viel bessere Fortschritte bezüglich Körperfettreduktion und Muskelaufbau erzielen, als wenn ich einfach nur Kalorien reduzieren würde oder dem Kunden sage er muss häufiger trainieren. Was im Falle der Optimierung der Regeneration auch oft gar nicht nötig ist, eher das Gegenteil.

So richte ich außer dem Training auch die Ernährung, das Supplementprotokoll und die Tipps zum Lifestyle nach den Ergebnissen der YPSI Hautfaltenmessung aus. Für schnelleren und einfacheren Fortschritt.

Die YPSI Hautfaltenmessung ist Bestandteil des Personal Trainings, des Gruppentrainings und natürlich des Before and After Programms.

Vereinbare jetzt einen Termin